Die Lunge der Welt

– Aufforstung in Südamerika –

Weniger reden und demonstrieren – stattdessen handeln und Bäume pflanzen. Damit unser Planet wieder atmen kann.

Unser Umweltprojekt

20 Bäume für jede verkaufte Wasserfilteranlage

Handeln statt reden

Der Schutz der Umwelt und der Klimawandel sind in aller Munde. Ein guter Anfang! Doch wir möchten nicht nur reden, wir möchten handeln. Denn wir denken, die Erhebung von CO2-Steuern und Demonstrationen sind zuwenig, um wirklich etwas zu verändern. Wir brauchen einen Kurswechsel – und der beginnt immer mit einem ersten Schritt.

Leben braucht Sauerstoff

Um das von uns produzierte CO2 abzubauen, braucht es Bäume. Sie können das CO2 nicht nur dauerhaft binden, sondern mit Hilfe von Sonnenlicht auch Sauerstoff produzieren. Leider ist Holz auch ein begehrter Rohstoff und aus Sicht des Menschen stehen Bäume oft an den, aus ihrer Sicht, falschen Stellen. Also werden sie abgeholzt, um z.B. Platz für Palmölplantagen zu schaffen.

Um der Vernichtung dieser wertvollen Flächen entgegenzuwirken, haben wir uns entschieden, Bäume zu pflanzen und so die Aufforstung unseres Planeten zu unterstützen.

Unser gemeinsamer Beitrag

Konkret bedeutet dies, dass wir für jede von uns verkaufte Wasserfilteranlage 20 Bäume in Südamerika pflanzen.

So können Sie mit dem Erwerb Ihrer Wasserfilteranlage aktiv am Wiederaufbau unserer natürlichen Ressourcen mitwirken.

Auch wenn es nur kleine Schritte sind, es sind Schritte in die richtige Richtung. Und damit übernehmen wir Verantwortung für etwas, das uns alle angeht.

Herzlichen Dank

für Ihre tatkräftige Unterstützung!

Trinkwasser für Afrika

unser Projekt für sozial-globale Verantwortung